Home Fit Food Zucchini-Fetagratin

Zucchini-Fetagratin

von Kirsten
Fetazucchinigratin

Ein sommerlicher Gratin mit viel Gemüse und leckerem Ziegenkäsetopping: Zucchini-Fetagratin. Perfekt als eigenständiges Low-Carb-Gericht oder mit Reis. Spätestens seit letzem Sommer weiß ich: Zuchhinipflanzen werden riesig und sind sehr ertragreich. Also habe ich schon letztes Jahr viel (wirklich viel) mit Zucchini gekocht, gebacken und das Kürbisgewächs in den Salat gemischt. Heute teile ich eines unserer Lieblingsrezepte aus dieser Zeit mit dir!

Direkt zum Rezept

Richtiges Sommersoulfood

An warmen Sommertagen Soulfood zu kochen, finde ich gar nicht so einfach. Denn eigentlich verlangt es einen doch nur nach etwas Leichtem. Dieser Gratin ist da perfekt! Wir essen ihn gerne mit Reis oder Ofenkartoffeln, aber wenn es so richtig warm ist, gibt es ihn solo! Viel Gemüse, knuspriger Tofu und würziger Feta! Perfekt, Low Carb, Lecker

Lecker, leckerer, Zucchini-Fetagratin

Ich glaube lecker kann man gar nicht steigern. Aber wenn doch, dann mit diesem Gratin. Der Gratin ist super fix gemacht und auch die Kleinen können bei der Zubereitung helfen. Für mich immer ein Plus, weil sie beim Kochen gut beschäftigt sind, die Zutaten kennen lernen und die Sauerei nehme ich dann in Kauf. Durch viel Gemüse hast du einen hohen Ballaststoffanteil, Feta und Eier liefern dir Eiweiß.

In wenigen Schritten zum Zucchini-Fetagratin

Du musst…

  1. Gemüse schnibbeln. Ich mache das immer mit dem Nicer Dicer. Geht schnell, wird alles schön gleichmäßig und das Gemüse hat auch eine echt kindergerechte Größe beim Essen. Messer tun es natürlich auch. 😉
  2. Optional: Räuchertofu zerkrümeln und mit etwas Salz und Pfeffer in Öl scharf anbraten. Die Fleischesser unter euch können auch Hackfleisch nehmen.
  3. Feta in Würfel schneiden. Nehmt auf jeden Fall eine fettreiche Version – schmeckt sooo viel besser.
  4. Eier verquirlen und alles in die Form tun.
  5. Der Ofen tut den Rest.

Noch mehr Zucchini oder Feta?

Schreib mir gerne, wenn dir dieses Rezept geschmeckt hat! Schreib einen Kommentar oder verlinke mich auf Instagram und nutze den Hashtag #einfachfamilieisst! 

Rezept

Zucchini-Fetagratin

Ein sommerlicher Gratin mit viel Gemüse und leckerem Ziegenkäsetopping. Perfekt als eigenständiges Low-Carb-Gericht oder mit Reis.

Gericht Hauptgericht
Keyword Auflauf, Feta, Gratin, Low Carb, Mealprep, Ofengemüse, vegetarisch
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Personen
Kalorien 306 kcal

Zutaten

  • 1 große Zucchini
  • 2 Spitzpaprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 200 g Feta
  • 200 g Räuchertofu optional
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Zwiebel schälen, Zucchini und Paprika waschen und alles in kleine Stücke schneiden.

  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und optional zunächst zerkrümelten Räuchertofu mit Salz und Pfeffer anbraten. Dann das Gemüse für 10 Minuten mitgaren. Ohne Tofu das Gemüse direkt anbraten.

  3. Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Gemüse in eine Auflaufform geben und mit denaufgeschlagenen Eieren übergießen. Feta in kleine Würfel schneiden und über die Gemüsemischung geben.

  4. Den Gratin etwa 30 Minuten backen. Der Käse soll leicht anbräunen ohne zu verbrennen.

    Dazu passt Reis.

Rezept-Anmerkungen

19g Fett | 9g Kohlenhydrate | 24g Protein (Ohne Reis, mit Tofu).

Wer keinen Tofu mag oder verträgt, kann auch Veggiehack nehmen oder ganz drauf verzichten und (vorgegarte) Kartoffeln mit unter den Auflauf geben. Dann sollte aber etwas Sahne oder ähnliches dazu gegeben werden, damit der Gratin nicht zu trocken gerät.

0 Kommentar
0

Weiterlesen

Kommentar hinterlassen

Rezept Bewertung




*Durch die Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Datenschutz ist wichtig. EinfachFamilie.net verwendet Cookies, wenn du dieses Blog weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen

Um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern, können Sie sich hier austragen. Hier klicken um dich auszutragen.