Home Fit Food Gesunde Zimtsterne

Gesunde Zimtsterne

von Kirsten
Zimtsterne

Schon ist der erste Advent da und was darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen? Plätzchen und Kekse. Für mich sind gesunde Zimtsterne schon ein Must-Have. Zimtsterne allgemein sind wohl eins der traditionellsten Deutschen Rezepte. Da es hierfür zuhauf (richtig leckere) Rezepte gibt, sind meine bewusst ein wenig anders. Wenn ihr aber vor dem Backen gesüßten Eischnee darauf verteilt, stehen sie den traditionellen in nichts nach. Wir mögen es nur ohne Glasur einfach lieber.

Dieses Jahr ist das erste, in dem meine Tochter wirklich mithelfen möchte. Mit Zweieinhalb ist das ein Abenteuer sage ich euch, macht aber auch unglaublich viel Spaß, weil sie so viel Interesse zeigt und es ihr riesigen Spaß macht. Wenn ihr ein kindersicheres Rezept möchtet, verwendet ihr kein Ei im Teig, sondern ersetzt es durch Chia-Ei. Dann ist das Rezept auch vegan. Ich habe dieses Mal ein Ei verwendet und einfach aufgepasst, wie ein Luchs, dass kein Teig genascht wurde.

Zimtsterne

Was gesunde Weihnachtsbäckerei für mich heißt, habe ich ja schonmal erklärt. Daher verwende ich für meine Kekse gerne vollwertige Zutaten, deren Nährwerte sich aus Makro- und Mikronährstoffen zusammensetzen. So habe ich auch ein weniger schlechtes Gewissen, wenn mein Kind hin und wieder einen Keks isst, denn das gehört ja einfach in der Weihnachtszeit dazu. Doch auch allen anderen Testern schmeckten diese Kekse bisher richtig gut und keiner hat den Unterschied zum herkömmlichen Rezept bemerkt. Also lets go!

Gesunde Zimtsterne

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 1 Blech

Zutaten

  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 130 g gemahlene Mandeln
  • 1 Ei (alt. 2 EL Wasser + 1 EL gemahlene Leinsamen)
  • 2 EL Kokosöl nativ
  • 2 EL Ahornsirup
  • 70 g Kokosblütenzucker
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 3 TL Cylonnzimt

Anleitungen

  1. Alle Zutaten miteinander verkneten und den Teig im Kühlschrank mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

  2. Teig etwa 5mm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Diese auf ein Backbleck geben.

  3. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C ca. 10 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen.

0 Kommentar
0

Weiterlesen

Kommentar hinterlassen

*Durch die Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Datenschutz ist wichtig. EinfachFamilie.net verwendet Cookies, wenn du dieses Blog weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen