Home Fit FoodDesserts & süße Snacks [Fit Food] Gesunder Pflaumenkuchen

[Fit Food] Gesunder Pflaumenkuchen

von Kirsten

Herbstzeit ist Pflaumenzeit und diese leckeren Früchte auf einen Kuchen zu packen ist für mich immer eine prima Idee. ❤ Ich finde gerade am Wochenende, wenn vielleicht auch Besuch in Form von Familie oder Freunden vorbeikommt, gibt es kaum etwas gemütlicheres, als ein leckeres Stück Kuchen und einen warmen Kaffee, Tee oder Kakao. Dabei muss Pflaumenkuchen nicht gleich ungesund sein. Da die Pflaumen selbst so süß sind, kann der Teig für mich ruhig etwas sparsamer mit Zucker behandelt werden – schmecken tut er dennoch fantastisch. Hefe im Teig sorgt für eine luftige Konsistenz, selbst wenn Vollkornmehl in ihm steckt.

Pflaumenkuchen

Das Schöne an diesem Kuchen ist, er ist verhältnismäßig gesund. Vollkornmehl und Haferkleie, relativ wenig Fett sowie wenig raffinierter Zucker machen ihn ballaststoffreich bei überschaubarer Kalorienmenge. Ich persönlich finde ja ein Stück Pflaumenkuchen zusammen mit einer Tasse Kaffee oder heißer Schokolade im Herbst perfekt.

 

Pflaumenkuchen

Ein klassischer aber etwas gesünderer Pflaumenkuchen mit Hefeteig

Gericht Kuchen
Keyword Kuchen, Pflaumen, Zwetschgen
Portionen 12 Stücke
Kalorien 170 kcal
Autor Kirsten

Zutaten

  • 1 -1,5 kg Pflaumen oder Zwetschgen entsteint
  • 300 g Dinkelmehl evt. zur Hälfte Vollkorn
  • 100 g Haferkleie
  • 25 g Butter oder Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 3-4 TL Honig
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 125 ml Mandeldrink lauwarm
  • 125 ml Wasser lauwarm

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft (oder 200°C Ober-Unterhitze) vorheizten.

  2. Wasser, Mandeldrink mischen und die Hefe darin auflösen. Einen EL Honig zugeben und alles etwa 15 Minuten stehen lassen, um die Hefe zu aktivieren.

  3. Mehl mit Haferkleie und Salz mischen. Hefemischung und Butter hinzugeben und den Teig eventuell mit weitern zwei EL Honig mischen und gut kneten.

  4. Teig abgedeckt gehen lassen bis sich sein Volumen verdoppelt hat. In dieser Zeit die Pflaumen waschen und entsteinen.

  5. Den Hefeteig kneten und in eine Kuchenform oder auf ein Backblech geben. Die Pflaumen auf dem Teig verteilen und den Kuchen ca. 1 Stunde backen. Am besten mit einem Klecks Sahne genießen.

0 Kommentar
2

Weiterlesen

Kommentar hinterlassen

*Durch die Nutzung dieses Formulars, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Datenschutz ist wichtig. EinfachFamilie.net verwendet Cookies, wenn du dieses Blog weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren Weitere Informationen