[Ernährung] Kaffee – Meine Allzweckwaffe

Kaffee am Morgen

#ButCoffeefirst. Ich gebe es zu, ich liebe Kaffee und habe lange Zeit täglich welchen getrunken. Allerdings ist Koffein ja nicht uneingeschränkt gesund. Trotzdem hat es einige positive Eigenschaften. Im richtigen Maß kann es nicht nur morgens nach dem Aufstehen für etwas mehr Durchblick sorgen, sondern hilft mir auch im Training fokussiert und leistungsfähig zu sein. Darüber hinaus wirkt es auch in Sachen Beauty hervorragend. Wie das funktioniert und was ich beachte, damit das ganze nicht nach hinten los geht, wollte ich heute mal mit euch teilen. Zum Schluss gibt es auch noch meinen geheimen Rezepttipp mit Kaffee. Denn ja, Kaffee ist auch ein Genussmittel für mich.

WEITERLESEN

[BLW] Erbsenpancakes fürs Baby

Ganz ehrlich, ich habe mir das mit dem Essen leichter vorgestellt. Heute geht es einmal nicht um mich, sondern um meine Tochter. Die ist nämlich nach wie vor keine besonders begeisterte Esserin. Anfangs war das ok für mich, langsam mache ich mir schon hin und wieder Sorgen, wenn vom Brei nichts gegessen wird. Selbstgekocht mag sie fast gar nicht, doch Fingerfood findet sie spannend. Daher sind wir mittlerweile mittendrin im Baby led Weaning (BLW)-Alltag und ich probiere immer gerne etwas aus. Heute möchte ich ein Rezept mit euch teilen, das hilft, kleinen Gemüseverweigerern etwas Grünzeug unterzujubeln, ohne dass sie es merken. Meinem Mann und mir schmecken sie auch – ein super Familienessen also. Es geht um Erbsenpancakes.

WEITERLESEN

[Ernährung] Ist snacken gesund? 11 gesunde Snackideen für Zwischendurch

Titelbild Snackideen

Ich mag Clean Eating, weil mir viele der Ideen dort gefallen. Doch eines der wohl eher kontrovers diskutierten Themen ist das Snacken. Die einen schwören drauf, andere halten drei vollwertige Mahlzeiten für sinnvoller. Heute gibt es mal ein paar meiner Gedanken zu dem Thema und einige gesunde Snackideen, wenn es doch zwischendurch mal etwas zu essen sein soll.

WEITERLESEN

[Superfood] Mit Ingwer gegen Erkältung und Co.

Glas mit Ingwertee

Egal mit wem man gerade spricht, jeder erzählt von den zahlreichen Krankheitsfällen gerade. Sei es die Grippe oder Magen-Darm-Viren – gerade geht einiges um. Mit der richtigen Ernährung kann man sein Immunsystem zwar gut unterstützen um gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen, doch ganz sicher ist man natürlich nie. Bei mir gibt es daher morgens statt Kaffee momentan gerne Ingwertee. Der kurbelt nicht nur den Stoffwechsel an und wärmt von innen, sondern kann auch Krankheitserreger in Schach halten. Wenn es einen doch mal erwischt, so wie mich gerade, hilft er zudem die Erkältung leichter zu überstehen. WEITERLESEN