[Blogmas] Honig-Nuss-Kipferl

Advent, Advent, das zweite Lichtlein brennt. Damit der Nachmittag noch ein wenig gemütlicher wird, dürfen natürlich auch leckere Kekse nicht fehlen. Neben den gesunden Linzer Plätzchen, sind Kipferl auch immer ein typischer Weihnachtskeks.

Besonders praktisch ist die schnelle Zubereitung. Teig kneten, kurz kalt stellen, Kipferl formen und backen. Kein zeitraubendes Ausstechen und keine Teigreste. Der Honig gibt eine leckere Süße und die Nüsse machen den Keks nicht nur etwas knackiger, sondern sorgen auch dafür, dass der Keks tatsächlich satt macht.

WEITERLESEN

[Blogmas] Gesunde Linzer Plätzchen

Da ist er schon der 1. Advent für dieses Jahr. Da dürfen Plätzchen natürlich nicht fehlen. Zumindest bei uns nicht. Neben den normalen Keksen mit recht viel Zucker und Butter (die es bei uns auch gibt), backe ich auch gerne immer mal wieder eine gesündere Variante. Die Kekse sind dann nur bedingt kalorienärmer, enthalten aber deutlich gesünder Inhaltsstoffe und weniger ‚leere‘ Kalorien.

Schon als Kind waren Kekse mit Marmeladenfüllung mit Abstand meine Lieblingsweihnachtskekse. Das ist bis heute so geblieben und Plätzchen gehören einfach in die Weihnachtszeit. Und da man sich zu Weihnachten ja gerade in Bezug aufs Essen hier und da etwas leckeres gönnt und nicht darauf verzichten möchte, wollte ich zumindest einen Teil der Kekse dieses Jahr mal etwas gesünder halten.

WEITERLESEN

[Fit Food] Ruck-Zuck Bananenkekse

Kekse sind ungesund? Ja, meistens. Viel Zucker und ungesunde Fette machen Kekse oft zu kleinen Kalorienbomben ohne viel Nährwert. Anders sieht das mit diesen kleinen Energiehappen aus. Superschnell gemacht aus nur drei Zutaten spenden sie Energie und bringen gesunde Ballast- und Mikronährstoffe mit. Zudem sind sie schön chewy – also nichts, wenn man gerade Lust auf Knusperkekse hat.
WEITERLESEN