[Superfood] Granatapfel und was ihn gesund macht

Baby möchte Granatapfel

In den letzten Jahren hat sich der Begriff Superfood als Marketingbegriff regelrecht etabliert. Meist versteht man darunter Lebensmittel, die aufgrund ihrer hohen Nähr- und Vitalstoffdichte gesundheitliche Vorteile versprechen. Granatapfel ist eines dieser sogenannten Superfoods. Auch wenn ich der festen Überzeugung bin, dass ein „Superfood“ nicht exotisch sein muss, finde ich Granatapfel dennoch super. Er peppt Essen nicht nur optisch auf, sondern schmeckt auch noch richtig gut. Doch wird er seinem Ruf als Superfood gerecht?

WEITERLESEN

[Ernährung] Weniger Zucker ohne Verzicht – 8 gesunde Alternativen

Gesunde Alternativen für weniger Zucker

Neulich habe ich euch ja mal erklärt, wie man die Zutatenliste richtig liest. Beschäftigt man sich etwas länger damit, fällt einem schnell auf, in wie vielen Lebensmitteln Industriezucker vorhanden ist. Will man auf diesen verzichten, muss man zwangsläufig auch auf die entsprechenden Produkte verzichten – oder doch nicht? Die Antwort lautet: Nein. Es gibt für so viele Dinge eine gute und meist kaum teurere Alternative. So kann man ohne überhaupt wirklich etwas an seiner Ernährung ändern zu müssen, schon erste Erfolge sehen, wenn das Ziel beispielsweise Abnehmen heißt. Hier sind meine Tipps für einfache Alternativen, die gleich viel gesünder sind!

WEITERLESEN

[Ernährung] Ist snacken gesund? 11 gesunde Snackideen für Zwischendurch

Titelbild Snackideen

Ich mag Clean Eating, weil mir viele der Ideen dort gefallen. Doch eines der wohl eher kontrovers diskutierten Themen ist das Snacken. Die einen schwören drauf, andere halten drei vollwertige Mahlzeiten für sinnvoller. Heute gibt es mal ein paar meiner Gedanken zu dem Thema und einige gesunde Snackideen, wenn es doch zwischendurch mal etwas zu essen sein soll.

WEITERLESEN

[Ernährung] Mein Plan mehr Wasser zu trinken

Wasser trinken

Ich bin ganz ehrlich. Mir fällt es nicht sooo schwer, Wasser zu trinken. Zumindest solange es kohlensäurehaltig ist. Ohne mag ich es leider fast gar nicht und trinke es auch nicht. Doch trotzdem trinke ich nicht nur Wasser. Morgens muss es momentan wieder ein Kaffee sein und abends gerne nochmal ein Glas Cola light. Das halte ich beides nicht für verwerflich, doch in der Schwangerschaft zum Beispiel hatte ich gar kein Bedürfnis Kaffee zu trinken und es ging mir nicht schlechter. Außerdem ist Wasser gesund und ich möchte wieder mehr versuchen, hauptsächlich und vor allem genug Wasser zu trinken.

WEITERLESEN

[Superfood] Mit Ingwer gegen Erkältung und Co.

Glas mit Ingwertee

Egal mit wem man gerade spricht, jeder erzählt von den zahlreichen Krankheitsfällen gerade. Sei es die Grippe oder Magen-Darm-Viren – gerade geht einiges um. Mit der richtigen Ernährung kann man sein Immunsystem zwar gut unterstützen um gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen, doch ganz sicher ist man natürlich nie. Bei mir gibt es daher morgens statt Kaffee momentan gerne Ingwertee. Der kurbelt nicht nur den Stoffwechsel an und wärmt von innen, sondern kann auch Krankheitserreger in Schach halten. Wenn es einen doch mal erwischt, so wie mich gerade, hilft er zudem die Erkältung leichter zu überstehen. WEITERLESEN

[Ernährung] Was ist eigentlich gesunde Ernährung?

Salat

Spätestens als ich erfahren habe, dass ich schwanger war, habe ich mich nochmal intensiver mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander gesetzt. Auch vorher haben wir uns in unseren Augen recht gesund ernährt. Doch wenn es plötzlich nicht mehr nur um einen selbst geht, sondern man einem kleinen Menschen die besten Startvoraussetzungen geben will, dann gewinnt das Thema nochmal an Wichtigkeit. Mittlerweile sind wir bei der ersten Beikost angelangt, gestillt wird trotzdem noch und die Frage, was ist gesunde Ernährung, ist damit fast aktueller denn je. Fragt man zehn Personen bekommt man sicher fünfzehn verschiedene Antworten, denn DIE perfekte gesunde Ernährung gibt es wohl kaum. Ich glaube, egal was man für sich selbst als gesund definiert, ob Clean Eating, vegetarische oder vegane Ernährung, Paleo, IIFYM, Low Carb, High Carb, Vollwert- oder Rohkost, einige Grundprinzipien sind fast immer die gleichen. Ich möchte hier meine Einstellung mit euch teilen.

WEITERLESEN